Offizielle Erklärung des Bürgerforum Altenburg

Quelle: Stadt Altenburg
Quelle: Stadt Altenburg

In mehreren Veröffentlichungen wurde suggeriert, der Bürgermeister der Stadt Altenburg pflege Kontakte zum Altenburger Bürgerforum, oder trete gar als Unterstützer dessen auf. Dies ist weder zutreffend, noch gibt es objektive tatsächliche Anknüpfungspunkte, die dies vermuten lassen könnten. Offensichtlich hat man im gesamten Spektrum der Politik und Medien ein sehr verzerrtes Demokratieverständnis.

Es ist Grundprinzip einer jeden Demokratie und hinreichenden Sozialisierung, die Meinung Andersdenkender zu akzeptieren. In der Kontroverse liegt der Quell neuer Lösungsansätze, sie beugt stereotype Betrachtungen vor und fördert entstehende Fehlentwicklungen zu Tage, die dadurch korrigiert werden können.

Hier zeigt sich, dass Wolf wohl zu dem kleinen Kreis selbstkritisch reflektierender Menschen gehören dürfte. Und dennoch wird ihm aus dieser Tugend, mit der sich zeigt, dass er sich im Gegensatz zu nahezu allen anderen Politikern um die Belange seiner Bürger schert, ein Strick gedreht. Es gibt mit Herrn Wolf weder Absprachen, Unterstützung oder sonstige Kommunikation zum Bürgerforum!

3 thoughts on “Offizielle Erklärung des Bürgerforum Altenburg

  1. Herr Wolf, treten sie aus ihrer Partei aus und werden sie wieder parteiloses Mitglied des Volkes. Wie wollen sie weiter ein aufrechter Mensch bleiben können wenn sie sich von ihren eigenen Leuten diskreditieren lassen weil sie die Meinung der besorgten Bürger kennen wollten und sie jetzt den Willen der Parteisoldaten zulassen? Sie wurden von den Bürgern in ihr Amt gewählt zum Wohle der Bürger. Ich bin sicher, die Bürger würden sie auch und besonders als parteilosen Bürgermeister wählen und beschützen. Behalten sie ihren aufrechten Gang, sehen sie zu, dass sie weiter in den Spiegel schauen können ohne das ihnen vor sich selbst schlecht wird. Solidarisieren sie sich mit ihren Bürgern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.