Hetzkampagne gegen Bürgerforum Altenburger Land gestartet

Recht GesetzMit einer beispielosen Hetzkampagne gegen die Initiatoren des Bürgerforum Altenburger Land startet die Webseite thueringenrechtsaussen.wordpress.com am 23.02.2016 den Versuch, die Initiatoren der Altenburger Bürgerbewegung in Verruf zu bringen.

Nicht nur, dass die Webseite Persönlichkeitsrechte der Initiatoren massiv verletzt, auch um das Urheberrecht von geschütztem Fotomaterial scheinen sich die Betreiber der Seite nicht zu kümmern. Schaut man in das Impressum der Webseite, ahnt man auch warum: die Betreiber der Webseite sitzen in Rumänien und brauchen sich somit um Recht und Gesetz nicht weiter zu kümmern. Wie man sich mit derart hinterlistigen Mitteln dazu ermächtigt sieht, den moralischen Zeigefinger über die Beweggründe einer Bürgerinitiative zu schwingen, ist fraglich. Im Grund deklassifiziert sich die Hetzkampagne dadurch nur selbst.

Entsprechend der Vorgehensweise der Betreiber dieser Seite, die ihr öffentliches Gesicht nicht zu zeigen bereit sind, ist der Informationsgehalt der Webseite auch einzuschätzen. Eine rechtliche Prüfung der Angelegenheit behalten sich die Initiatoren des Bürgerforum Altenburger Land vor.

5 thoughts on “Hetzkampagne gegen Bürgerforum Altenburger Land gestartet

  1. Hallo an alle die das bürgerforum weiterhin unterstützen,Das was hier abgeht
    ist „Demokratie“der übelsten Sorte.Da war ja die DDR ein Kindergeburtstag.
    Lasst euch mit diesen Parolen nicht einschüchtern,die sehen ihre felle wegschwimmen
    und merken jetzt wie ihr Märchen zusammenbricht wie ei n Kartenhaus.Ich für meinen
    Teil bin weiterhin dabei und sag nur eins jetzt erst recht.Auch hier werden mal Wahlen
    stattfinden dann werden wir sie aus den amtsstuben verjagen.

  2. das Sie nicht in Deutschland belangt werden können
    sitzt man in Rumänien?

    thueringen-rechtsaussen.net
    C. Hildebrandt
    Strada Bicaz 27
    620027 Focşani
    Romania / Rumänien

    und das in Deutschland alles was anderer Meinung von Frau Merkel ist dann sofort „Rechts“
    Das erleben wir ja schon Tag für Tag

  3. Das ist die „übliche“ Vorgehensweise gegen politisch Andersdenkende, welche eine ernst zu nehmende Gefahr für die etablierten Parteien und ihre volksfeindliche Politik darstellen.
    Es zeigt, wir Frank Schütze so schön auch gesagt hat, das ihnen der „Arsch auf Grundeis geht“ und früher oder später kein Weg mehr am Altenburger Bürgerforum , als Vertreter aller Bürger des Altenburger Landes vorbei führt..
    Jetzt beginnt die „Schlammschlacht“ mit Diffamierungen, Verunglimpfungen, der Nazi-Keule – weil sinnvolle Argumente und Diskussionen bei diesen Menschen nicht mehr vorhanden sind .
    Bürger denkt alle selber mit, wer Euch hier verarscht Tag für Tag !!

  4. Alle die anders denken, sind rechts. Aber unsere Regierung muss weg, da hilft nichts. Verarschen können wir uns selber. Es müssen nur mehr auf die Strasse gehen.

  5. Anbetracht der Qualitätsdichte, dem Verknüpfungs- und Erstellungsaufwand der auf der Seite veröffentlichten Informationen, – alleine zu personenbezogenen Daten-, lässt sich nur ein einziger Schluss ziehen:
    HIer sitzen im Hintergrund als Auftraggeber der MP Ramelow mit seiner ganzen linken Truppe von Altenburg über Berlin bis Gotha in der ersten Reihe. Ich verwette meinen Hintern, das hier umfassend Steuergelder zu Erstellung dieser Publikationen aufgewandt werden, um den politischen Gegner, der für das rot-rot-grüne Regierungsbündnis in Thüringen am gefährlichsten ist zu bekämpfen. Das dürfte eine Illegale Veruntreuung von Steuergeldern darstellen. Überdies sind neben zutreffenden personenbezogenen Daten die Verbindungen und die diesen angedichteten Absichten weitestgehend konstruiert.
    MIr als Mitglied des Bürgerforum Altenburg sind bis auf 2- 3 Personen die nicht meinem direkten Umfeld zuzuordnen sind ALLE Namen, die in Verbindung mit dem ABG BF gebracht werden gänzlich unbekannt. Das würde ich sogar beeiden !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.